Medienbildung

Medienbildung

Schulplattform IServ

Am Gauß setzen wir zur Kommunikation zwischen SchülerInnen und LehrerInnen und zur Bereitstellung von Lerninhalten die datenschutzkonforme Plattform IServ.

Email, Videokonferenzen, Aufgaben, Abgaben digitaler Inhalte, Neuigkeiten nur für diejenigen, die sie betreffen und vieles mehr ist in IServ integriert. Auch ein Messenger ist dabei, wodurch die SchülerInnen an die Nutzung soziale Netzwerke herangeführt werden, ohne direkt ins kalte Wasser springen zu müssen.

Zu Zeiten der Schulschließungen konnte unser Unterricht vollständig und gut über diese Plattform stattfinden. Nur der Stunden- und Vertretungsplan wird (noch) über eine andere Plattform kommuniziert.

Raumausstattung

Unsere Schule erhält derzeit – finanziert durch den Digitalpakt – ein neues Gebäudenetzwerk. Alle Räume werden zudem mit digitalen Tafelsystemen ausgestattet. Sie erhalten große, höhenverstellbare Whiteboards mit sehr lichtstarken Laserprojektoren, die viele Schnittstellen, auch zu drahtlosen Geräten der SchülerInnen, besitzen. Die Ausstattung aller Räume soll bis zum Schuljahr 2022/23 angeschlossen sein.

iPads

Wir haben zur Zeit über 150 iPads (Zahl wachsend), die für Unterrichtsprojekte eingesetzt werden können. Davon können in Zeiten von Schulschließungen knapp 100 iPads von SchülerInnen ausgeliehen werden, die kein geeignetes Endgerät besitzen.

Informationstechnische Grundbildung

Während der MEX-Tage, aber auch eingebettet in den regulären Unterricht, lernen die SchülerInnen, mit Computern und den gängigen Office-Programmen umzugehen, digitale Präsentationen zu erstellen, sich sicher im Internet zu bewegen und vieles mehr.